Servicequalität bei INFOSERVE in Zeiten von Covid-19

17. März 2020 - Unternehmen
News
Emotet: Erste Angriffswelle nach fünfmonatiger Pause
Nach mehrmonatiger Pause haben Forscher eine neue Emotet-Angriffswelle beobachtet. Die Ziele ...
Wie Fake-Testportale tricksen, um Sie zum Bestellen zu bewegen
So fallen Sie nicht auf Fake-Testportale rein: Verbraucher suchen täglich im Internet nach ...
„EvilQuest“: macOS-Ransomware verschlüsselt Nutzerdaten zwecks Erpressung
IT-Experten haben eine besonders hinterhältige Schadsoftware entdeckt, die befallene Mac-Computer ...
INFOSERVE Logo

Sehr geehrte Kunden,


wir möchten Sie auf diesem Wege über die getroffenen Maßnahmen bei INFOSERVE informieren, mit denen wir unsere Servicequalität auch in Zeiten von Covid-19 auf einem möglichst hohen Niveau halten werden.


An erster Stelle unserer Bemühungen steht natürlich das gesundheitliche Wohl von uns allen. Deshalb unterstützen wir ausdrücklich sämtliche Maßnahmen zur Reduzierung sozialer Kontakte, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Virus zu verlangsamen, so dass unser Gesundheitssystem die Zeit bis zu geeigneten Behandlungs- und Impfstoffen gut überbrücken kann.


Unser wesentlicher Beitrag besteht darin, dass ein Großteil der Mitarbeiter von zu Hause aus arbeitet. Als IT-Systemhaus beherrschen wir das routiniert. Den Anteil an Home-Office-Arbeitsplätzen können wir bei Bedarf auf nahezu 100% erhöhen. Nur für notwendige Arbeiten vor Ort, z.B. in unserem Rechenzentrum, werden vereinzelt Mitarbeiter an den Firmensitz kommen. Außerdem werden wir Termine mit Ihnen genau wie intern bei uns nach Möglichkeit über eine unserer Videokonferenz-Lösungen abwickeln.


Möglicherweise sind in dem einen oder anderen Fall die Wege zwischen der IT, die wir betreuen, den Mitarbeitern am Unternehmensstandort und den Mitarbeitern im Home Office trotz Digitalisierung doch etwas weiter, so dass wir nicht in jedem Fall die gewohnten Reaktionszeiten einhalten können. Außerdem haben wir aktuell außergewöhnlich viele Anfragen, die wir natürlich mit Hochdruck bearbeiten, sodass wir auch hier vorsorglich um Ihr Verständnis bitten, falls sich eine Antwort verzögert.


Viele Grüße
Ihr INFOSERVE-Team