IT-Sicherheit ist kein Zustand, sondern ein Prozess...

16. Dezember 2020 - IT-Security
News
INFOSERVE beteiligt sich an saarländischer Praktikumswoche
Du bist noch auf der Suche nach einer sinnvollen Ferienbeschäftigung? Dann ist die ...
Notfallpatch: Microsoft schließt PrintNightmare-Lücke in Windows
Jetzt patchen! Aufgrund einer als „kritisch" eingestuften Sicherheitslücke, die alle Windows ...
Wir sind dabei: Praktikumswoche Saarland für Schüler*innen
In der Praktikumswoche Saarland, können Schüler*innen unser Unternehmen kennenlernen, spannende ...
Landingpage IT-Security

IT-Sicherheit ist kein Zustand, sondern ein Prozess...

Solange Sie mit Ihrer IT Anknüpfungspunkte an das Internet haben bzw. Ihre IT von Menschen bedient wird, haben Sie es mit einem Grundrauschen von Cyberangriffen auf potentielle Schwachstellen zu tun. IT-Sicherheit ist deshalb kein erreichbarer Zustand, sondern ein andauernder Prozess, ein fortwährendes Wettrennen zwischen Verteidigern und Angreifern. Firewalls, Anti-Virus-Lösungen, Intrusion Detection- und Prevention Systeme sowie Backups und regelmäßiges Testing der Datenwiederherstellung sind die technische Basis und unverzichtbar zum Schutz vor den tagtäglichen Bedrohungen aus dem Internet. Die beste Technik nützt allerdings nichts, wenn statt der Technik der menschliche Benutzer durch sogenannte Social Engineering- oder Human Hacking-Angriffe manipuliert wird, um diesem sensible Informationen zu entlocken oder ihn zu sicherheitskritischen Handlungen zu verleiten.

Da wir wissen, dass IT-Sicherheit kein Zustand, sondern ein andauernder Prozess ist, gilt frei nach Sepp Herberger (“Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.”) im Fall von IT-Sicherheit: Nach dem (letzten) Cyberangriff ist vor dem (nächsten) Cyberangriff...

Auf unserer Landingpage erfahren Sie welche Dienstleistungen und Produkte wir anbieten um Ihr Unternehmen bestmöglich zu schützen.