Grüne Hausnummer für INFOSERVE

30. Januar 2012 - Unternehmen
News
Emotet: Erste Angriffswelle nach fünfmonatiger Pause
Nach mehrmonatiger Pause haben Forscher eine neue Emotet-Angriffswelle beobachtet. Die Ziele ...
Wie Fake-Testportale tricksen, um Sie zum Bestellen zu bewegen
So fallen Sie nicht auf Fake-Testportale rein: Verbraucher suchen täglich im Internet nach ...
„EvilQuest“: macOS-Ransomware verschlüsselt Nutzerdaten zwecks Erpressung
IT-Experten haben eine besonders hinterhältige Schadsoftware entdeckt, die befallene Mac-Computer ...

Für ihr besonders auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Firmengebäude wurde INFOSERVE vom saarländischen Umweltministerium mit der Grünen Hausnummer ausgezeichnet.

 

Das saarländische Ministerium für Umwelt vergibt die Grüne Hausnummer als Prädikat für den vorbildlichen Umgang mit Rohstoffen und Energie im eigenen Umfeld sowohl an private Hausbesitzer wie auch an Unternehmen.

 

INFOSERVE reduziert durch die Nutzung der Abwärme des hauseigenen Rechenzentrums als Heizungswärme für das gesamte Firmengebäude den Energieverbrauch des Unternehmens erheblich, schont damit Ressourcen und trägt zur Verringerung des CO2 Ausstoßes bei.

 

Energiebewusstes Handeln gehört aber auch schon in kleineren Maßstäben zu unserem Büroalltag; so wird die Beleuchtung auf den Fluren und Sanitäranlagen durch Bewegungsmelder gesteuert, damit hier nur dann Strom verbraucht wird, wenn tatsächlich Bedarf besteht. Nicht zuletzt tragen wir auch durch energieeffiziente und Hardware sparende Servervirtualisierung als Erweiterung der Rechenzentrumskapazität zur Ressourcenschonung bei.