Alle Jahre wieder beim Dillinger Firmenlauf

2. Juli 2013 - Unternehmen
News
Schadsoftware "Emotet" gefährdet ganze Netzwerke
Sie verbreitet sich schnell und saugt sensible Nutzerdaten ab: Die Schadsoftware "Emotet" gilt ...
Achtung! Fake-E-Mails der DENIC im Umlauf.
Aktuell werden vermehrt Phishing-E-Mails versendet, die scheinbar im Namen der DENIC versendet ...
INFOSERVE entwickelt einen Klebeband-Konfigurator für Born GmbH
Hier gestalten Sie ihr individuelles Klebeband in 3D-Ansicht von einfarbig bis 4C.

Auch dieses Jahr war die INFOSERVE wieder mit vier Teams beim neunten Dillinger Firmenlauf am 27. Juni vertreten.

 

Ein Frauen-Team und drei Männer-Teams machten sich gegen 15 Uhr gemeinsam auf den Weg nach Dillingen, um an diesem Lauf-Fest teilzunehmen. Nach dem Zusammentreffen im VIP-Zelt zusammen mit der Muttergesellschaft eurodata AG und dem Warmmachen, versammelte sich die gesamte Läuferschar bestehend aus 14.361 Läufern/-innen aus 821 Unternehmen gegen 17:30 Uhr im Startbereich. Nach einigen La-Ola-Wellen fiel mit einigen Minuten Verspätung um 18:05 Uhr der lang ersehnte Startschuss. Nun nahm die bunt gemischte Menge die fünf Kilometer lange Strecke durch die Dillinger Innenstadt und das Gelände der Dillinger Hütte, vorbei an fünf verschiedenen Bands, in Angriff.

 

Nachdem die 16 erschöpften aber glücklichen INFOSERVE-Läufer/-innen die Ziellinie überquerten, fanden sie sich wieder im Firmenzelt zusammen und ließen den Abend gemütlich ausklingen. Gratulieren kann man Marcel van Caem, der mit  24:13 min schnellster Läufer der INFOSERVE war. Auch den anderen Läufern und Läuferinnen sind Glückwünsche für die guten Ergebnisse auszusprechen.

 

Wir danken allen INFOSERVE-Läufern und –Läuferinnen, die den Firmenlauf wie in den vergangenen Jahren auch zu einem gelungenen Firmen-Event machten und werden auch im nächsten Jahr beim zehn-jährigen Jubiläum des Dillinger Firmenlaufs wieder dabei sein.

 

Ihr INFOSERVE-Team