Content Management Systeme auf dem Prüfstand

7. Juli 2013 - Übersicht
News
Campusmesse nextgidital 12.11.2020 – Wir sind dabei!
Studenten aufgepasst! Am 12. November 2020 findet die nextdigital 2020 erstmalig im digitalen ...
Corona-Phishing: EU-Kommission warnt vor falschen Anträgen
Mit gefälschten Antragsformularen für Corona-Überbrückungshilfen wollen Cybergangster Daten von ...
"Benachrichtigungen Zoll-Kundendienst": Betrugsmasche greift um sich
Ein Paket hängt beim Zoll fest und kann nur mit Geld losgeeist werden. Das behaupten Betrüger in ...

Die kürzlich vom BSI veröffentlichte Studie zur Sicherheit von Content Management Systemen (CMS) zeigt, dass alle betrachteten Open Source CMS entgegen des gängigen Klischees ein durchaus hohes Sicherheitsniveau haben. Die implementierten Sicherheitsprozesse entsprechen einem Stand der Technik, den selbst viele kommerzielle Softwarepakete nicht erreichen.

 

Das von INFOSERVE eingesetzte Content Management System Drupal gehört zu den weltweit verbreitetsten CMS (Rang vier) und weist abgesehen von Plone, welches deutlich weniger verbreitet ist und keine so umfangreiche Funktionalität bietet, die wenigsten Schwachstellen auf.

Die Studie bestätigt damit unsere Wahl Drupal bevorzugt als CMS einzusetzen, sowohl für die INFOSERVE Homepage selbst, als auch für die Websites und e-Shops unserer Kunden.