Mobile Device Management - BYOD souverän managen

Um auf Firmendaten zuzugreifen, wollen immer mehr Angestellte ihre eigenen mobile Devices nutzen. Begegnen Sie der Bring Your Own Device (BYOD) Herausforderung entspannt mit Mobile Device Management.

  • Angebot für Mobile Device Management anfordern
    und die BYOD Herausforderung sicher meistern.
  • Angebot
ergänzende Lösungen
|
Mobile Proxy

Android, Windows-Phone oder iPhone

Der Wunsch nach freier Endgerätewahl oder das Einbinden von privaten mobilen Geräten ins Firmennetz, ist für viele IT-Manager ein Albtraum. INFOSERVE hilft Ihnen mit entsprechenden Management Tools, das Prinzip erfolgreich und kosteneffizient in die Praxis umzusetzten. Die Verwaltung und Konfiguration der Geräte erfolgt hierbei zentral. Auch lassen sich mit deren Hilfe firmeneigene Sicherheitsrichtlinien durchsetzten und einen Schutz gegen  unerlaubte Software etablieren. INFOSERVE setzt hierbei auf die Mobile Device Management Lösung von AppTec360°.

Bring Your Own Device (BOYD)

Um die eigenen mobilen Endgeräte im Firmennetzwerk nutzen zu dürfen (BOYD), müssen diese den Sicherheits-Richtlinien des Unternehmens entsprechen. Dazu wird lediglich die AppTec Software auf dem jeweiligen Endgerät installiert, um dieses dann dem zentralen Managementtool bekannt zu machen. Im Anschluss wird ein Profil generiert, welches die individuellen Richlinien umsetzt, überwacht und einhält.

Ihre Vorteile

  • unterstützt alle gängigen Betriebssysteme (iOS, Android und Windows Mobile)
  • Trennung von Unternehmens- und privaten Daten und Apps
  • steuerbare selektive Löschung von Unternehmens-Daten
  • Sperrung von Geräten (z.B. bei Diebstahl) über Zentrale
  • Ready to use nach individueller Einrichtung durch das INFOSERVE Team
  • uvm.